Bauchtanz Auskunft Sibel Nefa
Sie befinden sich hier >> Bauchtanz Service - Lustige Geschichten - Unterhemd <<

Sibel Nefas Humorecke

Bauchtanz Geschichten der etwas anderen Art

Die Unterhemd-Tänzerin

Autor: Nabila Shams El Din

E-Mail: nabila@t-online.de

Homepage: http://home.t-online.de/home/nabila/homepage.htm

Einer der ersten Auftritte in der "Karriere einer Tänzerin", es war im Januar und ziemlich kalt.

Die Tänzerin in Begleitung zweier Schülerinnen sollte sich in einem etwas abseits gelegenen Raum umziehen, in dem es wohl keine Heizung gab - zumindest lag die Raumtemperatur jenseits der Wohlfühlmarke.

Die Wartezeit wurde immer länger und der Rücken der Tänzerin immer kälter, also mußte Abhilfe geschaffen werden.

Da kam das (zum Glück seidene) Unterhemd gerade recht. Es wurde flugs von einer der Schülerinnen hinten in den BH gesteckt und wärmte so die Nieren.

"Hoffentlich vergesse ich nicht, es heraus zu ziehen" unkte die Tänzerin noch. "Aber ihr geht ja hinter mir die Treppe herunter, und dann seht ihr es ja" beruhigte sie sich selbst.

Der Auftritt kam nun doch überraschend schnell und die Schülerinnen gingen v o r ihrer Lehrerin die Treppen herunter. Die Tänzerin schwebte nun in den Saal und wunderte sich doch sehr, als eine der Schülerinnen plötzlich, während des Tanzes, auf sie zu kam.

"Was will sie denn?" dachte die Tänzerin noch und in diesem Moment zieht die Schülerin das Hemd aus dem BH.
Das Gelächter war allgemein groß und "that's life" die Reaktion der Tänzerin.

Nach dem Auftritt jedoch meinte eine Frau aus dem Publikum:"Ich dachte das gehört zum Kostüm" (das Hemd war zum Glück nämlich farblich passend und aus Seide!!) Seither herrscht bei jedem Auftritt vorher fröhliches Gelächter und "vergiss nicht wieder das Hemd raus zu ziehen" wird auch heute noch oft gelästert.

Zurück