Bauchtanz Auskunft Sibel Nefa

Sibel Nefas Humorecke

Bauchtanz Geschichten der etwas anderen Art

Geburtstag der Bürgermeisterin

Autor: Sibel Nefa

E-Mail: sibel.nefa@gmx.de

Homepage: http://www.sibel-nefa.de

Ich war zur Geburtstagsfeier der Bürgermeisterin, eines kleinen Dorfes, engagiert. Der Veranstaltungsort, war der örtliche Gasthof und gefeiert wurden in einen großen Saal mit Bühne.

Ich war mit meinem Mann gekommen, der sich gleich um die Musik kümmerte. Es gab dort eine 2 Personen Kapelle. Mein Mann und die Musiker standen auf der Bühne.

Die Musik begann, ich kam in den Saal und begann zu tanzen. Nach einer kurzen Weile, löste sich ein älterer Herr vom hinteren Teil der Tafel und tanzte auf mich zu.
Ich dachte gleich: „Na toll, der übliche Veranstaltungsclown.“

Dann fing er an sich sein Hemd aufzuknöpfen. Ich mag das zwar nicht, dachte aber: „Na egal lass ihn“ und ignorierte ihn. Als ich mich wieder zu ihm umdrehte bemerkte ich wie er in Begriff war sich die Hose zu öffnen.

Da war das Maß voll und ich gab meinen Mann ein Zeichen, worauf er sofort die Musik stoppte. Dann begann ich meine Ansprache, die ungefähr folgenden Tenor hatte. Ich würde hier eine künstlerische Aufführung zeigen und er würde sich hier ausziehen und ob er das im Ballet auch machen würde. Wenn ihn danach ist, könnte er jetzt fortfahren wir würden auch für ihn Musik machen.

Mein Mann fing an laut und rhythmisch zu klatschen, wo ich und das Publikum gleich mit einstimmten. Nach ca. 20 Sekunden ratlosen hin und her schauen seinerseits, schloss er die Hose, nahm sein Hemd und setzte sich wieder. Dann habe ich meinen Tanz fortgesetzt.

Nach meinem Auftritt bekam ich viel Beifall und einige Gäste kamen in den Vorraum und sagten mir, dass sie es toll fanden wie ich reagiert hätte und das es unmöglich war was sich der „EHEMANN DER BÜRGERMEISTERIN“ geleistet hat.

Uppps, schnell das Geld kassiert und weg.

Ob sie wiedergewählt worden ist, weis ich leider nicht.

Am nächsten Tag hatte ich einen Auftritt bei einem Gartenvereinsfest. Als wir reinkamen sahen wir die Musiker vom Vortag. Die bekam große Augen und sagten mich ungefähr so an. „Jetzt kommt ein Bauchtanz mit Sibel Nefa und Leute benehmt euch und macht bloß keinen Scheiß“.
Hinterher hat er mir erzählt das die Geburtstagsfeier danach wie tot war und viele Leute wegen der miesen Stimmung früh gegangen sind .

Zurück